Craniosacrale Therapie/Biodynamik

Sektoraler Heilpraktiker Ergotherapie

So erreichen Sie mich

adresse Craniopraxis Marx
Inhaberin Kerstin Marx
Industriestraße 41a
53359 Rheinbach
fon +49 (0)22 26 92311
+49 (0)22 26 92318
kontaktformular Kontaktformular

Öffnungszeiten

termine Um Termine zu vereinbaren rufen Sie mich gerne unter 02226 92311 an. Terminabsagen sind nur bis zu 24 Stunden vorher unentgeltlich möglich.

Ein voller Erfolg

Ich möchte allen Besuchern danken, die mit großem Interesse an der Praxis-Eröffnungsfeier teilgenommen haben. Es hat mir sehr viel Freude bereitet, Ihnen die Craniosakrale Biodynamik im Rahmen meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin (Ergotherapie) näher bringen zu dürfen.

Ihre Kerstin Marx

Die Arbeit des sektoralen Heilpraktikers (Ergotherapie) ist der Weg zu mehr Selbstständigkeit der Patienten.

Sie dient der Wiederherstellung, Entwicklung, Verbesserung, dem Erhalt oder der Kompensation der krankheitsbedingt beeinträchtigten motorischen, sensorischen, psychischen und kognitiven Funktionen und Fähigkeiten.

Sektorale Heilpraktik (Ergotherapie) ist eine der wichtigsten Heilmaßnahmen in der Rehabilitation von Kranken und Behinderten. Sie dient dazu, Menschen zu begleiten, zu unterstützen und zu befähigen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten und Funktionen eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Diesen Menschen soll die Möglichkeit der für sie wichtigen Bestätigungen in Alltag, Beruf und Freizeit erhalten bleiben. Betätigung und Handlungsfähigkeit zu erreichen ist das Ziel der Ergotherapie.

Gleichzeitig wird Betätigung als therapeutisches Mittel eingesetzt. Es wird nach alltags- und handlungsorientierten Konzepten gearbeitet. Dabei ist der zu behandelnde Mensch als Ganzes zu sehen. Seine Alltagskompetenz, sein Befinden und seine Zufriedenheit sind für mich der Ausgangspunkt für eine ganzheitliche Therapie. Die sektorale Heilpraktik (Ergotherapie) bietet ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden.

Es werden Menschen mit körperlichen, geistigen sowie seelischen Einschränkungen behandelt.

Welche Vorteile bietet die sektorale Heilpraktik (Ergotherapie)?

Für Sie als Patient bietet sich nun die Möglichkeit, direkt den Weg zu Ihrer Ergotherapeutin des Vertrauens zu gehen. Bisher galt die Regel, dass Ergotherapeuten weisungsgebunden sind und ausschließlich nur nach ärztlicher Diagnosestellung und Anweisung (Verordnung) therapieren dürfen. Dieses machte den vorherigen Weg und die Wartezeiten in der ärztlichen Praxis für den Patienten unumgänglich.

Der sektorale Heilpraktiker hingegen hat nun die Erlaubnis eigenverantwortlich zu diagnostizieren und eine entsprechende Behandlung zu leisten. Eine individuelle und auf Ihre Symptomatik bezogene Therapie wird somit ohne großen Zeitverzug möglich.

Sie können also ohne Umweg direkt zur ergotherapeutischen Behandlung!

Als sektorale Heilpraktikerin (Ergotherapie) darf ich

  • Patienten aufnehmen und ohne ärztliche Zuweisung behandeln
  • selbtsändig Diagnosen stellen
  • behandeln und Weiterbehandeln ohne ärztliches Rezept

Erstattungsmöglichkeiten durch PKV und HP-Zusatzversicherung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.